15.10.2018 in Veranstaltungen

Versammlung der SPD-Senioren

 

Die Weinheimer SPD-Senioren laden am kommenden Freitag, den 19.10. um 17.30 Uhr zur Monatsversammlung in die Gaststätte „Beim Alex“ ins Rolf-Engelbrecht-Haus ein. Der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck wird Gast sein. Er wird die Landespolitik beleuchten und mit den Versammlungsbesuchern über den momentanen Zustand der SPD diskutieren. Gerade vor dem Hintergrund des SPD-Wahlergebnisses in Bayern wird es Gründe genug zur Diskussion geben.

 

12.10.2018 in Wahlkreis

Gerhard Kleinböck bleibt Empfang des US-Botschafters fern

 

Der Ladenburger Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck wird nicht am Empfang des Botschafters der Vereinigten Staaten von Amerika in Hirschberg teilnehmen. „Mit S.E. Richard A. Grenell wird eine Person zu Gast sein, der ich durch meine Präsenz als Abgeordneter keine persönliche Aufwartung zukommen lassen möchte“, schreibt der Sozialdemokrat an Gastgeber Bürgermeister Manuel Just.

Mit seinen regelmäßigen Interviews auf der rechtsradikalen Nachrichtenseite „Breitbart“, seiner Wertschätzung des österreichischen Kanzlers als „Rockstar“ und insbesondere seinen Signalen an die Populisten in Europa stehe der Botschafter für eine politische Grundausrichtung, „an deren Seite ich mich nicht stellen werde“, wird Gerhard Kleinböck deutlich.

 

05.10.2018 in Kommunalpolitik

Aufnahmehaus für Wohungslose im Rhein-Neckar-Kreis?

 

Täglich erhält die Caritas Rhein-Neckar am Standort Weinheim Anfragen nach Wohnungen. Außerdem verzeichnet die Anlauf- und Fachberatungsstelle des Wohlfahrtverbandes bei der Wohnungslosenhilfe einen stetig wachsenden Zulauf. Daher stand die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum beim Besuch des Landtagsabgeordneten Gerhard Kleinböck im Zentrum des Dialogs. Der Sozialdemokrat nahm die Schilderungen aus der Praxis zum Anlass beim Sozialdezernat des Rhein-Neckar-Kreises nach konkreten Hilfen und Projekten für Menschen, die von Wohnungslosigkeit betroffen oder bedroht sind, nachzufragen.

Insbesondere informierte sich der Abgeordnete über die Zusammenarbeit von Kreis und Kommunen sowie erste Unterstützungsangebote in akuten Notsituationen. 

 

24.09.2018 in Landespolitik

"Die AfD spaltet, statt Gemeinschaft und Gemeinsinn zu stiften“

 

Bericht aus Stuttgart: SPD-Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck zu den Angriffen der AfD auf Landtagspräsidentin Muhterem Aras

Stuttgart/Ladenburg. Der Ladenburger Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck kritisiert die Angriffe der AfD auf Landtagspräsidentin Muhterem Aras scharf. AfD-Fraktionsvize Emil Sänze hatte die Parlamentspräsidentin und Grünen-Politikerin mit rassistischen Vorwürfen überzogen. Die Landtagspräsidentin hatte das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof besucht und bei dieser Gelegenheit den AfD-Politiker Alexander Gauland für seine Aussagen zu Hitler und den Nationalsozialisten als "Vogelschiss" in einer ansonsten tollen tausendjährigen Geschichte kritisiert. Der AfD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Klos warf Frau Aras daraufhin vor, den Holocaust für ihre "parteipolitischen Machenschaften zu instrumentalisieren". Emil Sänze beleidigte die Parlamentspräsidentin sogar klar rassistisch: Er argumentierte, Aras könne als Migrantin gar nicht für ‚die Deutschen‘ reden. Sie benutze zwar "das 'Wir' als wäre sie hier voll integriert, sie wird aber nie integriert sein qua Herkunft".

 

24.09.2018 in Landespolitik

„Längeres gemeinsames Lernen führt zu mehr Bildungsgerechtigkeit und ermöglicht Bildungsaufstiege“

 

Gerhard Kleinböck, schulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, kommentiert die Ergebnisse des ersten Prüfungslaufs an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg zur mittleren Reife:

„Die erfreulichen Resultate bestätigen es einmal mehr: Längeres gemeinsames Lernen führt zu mehr Bildungsgerechtigkeit und ermöglicht Bildungsaufstiege. Laut der Untersuchung hatte fast die Hälfte der Schülerinnen und Schüler des Starterjahrgangs eine Hauptschulempfehlung. Am Ende haben jedoch zwei Drittel aller Kinder die mittlere Reife geschafft. Die Gemeinschaftsschule funktioniert.“

 

Mein Wahlkreis

Pressefoto

kleinboeck_pressefoto_2016

Links