10.11.2015 in Wahlkampftagebuch

Gerhard Kleinböck kocht zum Wahlkampfauftakt für Genossen

 

„Hat er das wirklich alles selbst gekocht?“ Diese Frage hörte man häufig am Abend des internen Wahlkampfauftakts von Gerhard Kleinböck im Heddesheimer Bürgerhaus. Die Antwort lautet schlicht „ja“. Das 3-Gänge-Menü für die rund 60 Gäste bereitete der Landtagsabgeordnete und ehemaliger Leiter eines Catering-Service zusammen mit seinen „kochbegeisterten“ Mitstreitern zu.

 

Mein Wahlkreis

Pressefoto

kleinboeck_pressefoto_2016

Links