18.01.2018 in Kreisverband

Sondierungsergebnisse oftmals "vage und wachsweich"

 

Die Berliner Sondierungsgespräche sind derzeit das dominierende Thema wenn sich Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten treffen. So war das auch bei der Vorstandssitzung der SPD Rhein-Neckar, an der Gerhard Kleinböck als stellvertretender Kreisvorsitzender teilnahm.

Am Ende dieser Sitzung wollte sich so rechte Begeisterung nicht einstellen, denn nur ein Drittel der Anwesenden konnte sich für die „hervorragenden Sondierungsergebnisse“ (O-Ton Schulz) erwärmen. Die meisten sahen mit Blick auf die bisherigen Erfahrungen mit CDU und CSU für Koalitionsverhandlungen keine Perspektive.

 

14.04.2016 in Kreisverband

Erneuerungsprozess der SPD Baden- Württemberg einleiten!

 
SPD-Landesvorsitzender Nils Schmid mit seinem Stellvertreter Lars Castellucci und den vier Landtagskandidaten

Die SPD Rhein-Neckar hat bei ihrer Jahreshauptversammlung mit dem Landesvorsitzenden Nils Schmid die Landtagswahl analysiert und über den zukünftigen Kurs der SPD im Land diskutiert.

 

17.11.2015 in Kreisverband

Kreis und Land, Hand in Hand: SPD diskutierte über Flüchtlingspolitik

 
Gerhard Kleinböck, Andrea Schröder-Ritzrau, Thomas Funk, Daniel Born (vlnr)

Kaum ein Thema beschäftigt die Menschen zurzeit so sehr, wie der Zugang der Flüchtlinge und wie damit umgegangen wird. Der SPD-Kreisverband Rhein-Neckar stellte daher seinen Kreisparteitag in Heiligkreuzsteinach unter dieses Thema.

 

18.04.2013 in Kreisverband

40 Jahre SPD Rhein-Neckar

 

Mit Franz Müntefering als Festredner feierte der SPD-Kreisverband Rhein-Neckar sein 40-jähirges Bestehen. Zum Geburtstagsempfang gaben sich viele Gäste die Ehre.Sehen Sie hier die Fotos der Feier.

 

03.02.2011 in Kreisverband

Gerhard Kleinböck auf dem Neujahrsempfang der SPD Rhein- Neckar

 

„Wir werden Baden- Württemberg demokratischer machen“

 

Mein Wahlkreis

Pressefoto

kleinboeck_pressefoto_2016

Links