Regierungsabgeordnete begrüßen Heddesheimer Weg zur Gemeinschaftsschule

Veröffentlicht am 22.05.2014 in Wahlkreis

Sckerl/Kleinböck: Antragseinreichung wichtiger Schritt zur ersten GMS an der Bergstraße

Uli Sckerl (GRÜNE) und Gerhard Kleinböck (SPD) begrüßen die Antragseinreichung für eine Gemeinschaftsschule in Heddesheim.

„Die Verantwortlichen in Heddesheim haben gute Arbeit geleistet, um nun den Weg hin zu einer zukunftsfähigen Schullandschaft zu gehen“ erklärte Kleinböck. Er und Sckerl wünschten dem nun beim Schulamt Mannheim eingereichten Antrag viel Erfolg. Beide Abgeordneten sind seit langem bemüht auf Landesebene die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen: „Auch für die weiteren Schritte bieten wir als Abgeordnete der Regierungsfraktionen in Stuttgart gerne unsere aktive Mithilfe an“ so Sckerl. „Ich denke, dass wir sehr gute Karten haben, um hier bald die erste Gemeinschaftsschule an der Bergstraße zu errichten.“ Nicht zuletzt sei das Bemühen der Gemeinde Heddesheim und aller Beteiligten ein Beweis, dass sich die Gemeinschaftsschule mit mittlerweile 209 genehmigten Schulen als neuer und innovativer Schultyp im ganzen Land durchsetze. 

 
 

Mein Wahlkreis

Pressefoto

kleinboeck_pressefoto_2016

Links