L3110 bei Hemsbach wird saniert

Veröffentlicht am 29.03.2018 in Wahlkreis

„Die Freude über die Zusage für 2019 überwiegt meine Enttäuschung über die Absage für 2018“,

begrüßt Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck die Ankündigung des baden-württembergischen Verkehrsministers, die Landesstraße zwischen Hemsbach und Hüttenfeld 2019 zu sanieren.

Nachdem der Verkehrspolitiker sich vor einem Jahr selbst ein Bild vom miserablen Zustand der Landesstraße (L3110) gemacht hatte, wandte er sich seinerzeit mit einem eindringlichen Schreiben an den zuständigen Minister, die Strecke für 2018 in die Sanierungsmaßnahmen aufzunehmen.

Damals bescheinigte dieser der L3110 zwar eine „mittlere Dringlichkeit“, lehnte die Aufnahme in die Maßnahmenliste für 2018 jedoch ab. Gerhard Kleinböck ließ nicht locker und wandte sich Anfang dieses Jahres erneut an das Ministerium. Nun erhielt er die Auskunft, dass die angesprochene Strecke 2019 saniert werden soll. Bereits 2018 erfolgt die Sanierung der hessischen Fortführung der L3110.

„Auch wenn ich es mir schneller gewünscht hätte, ist unterm Strich doch entscheidend, dass zeitnah Schluss ist mit dem „Holterdiepolter“ zwischen Hemsbach und Hüttenfeld“, kommentiert Gerhard Kleinböck abschließend die Antwort des Verkehrsministers auf sein jüngstes Schreiben.

 
 

Meine nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

25.04.2018, 09:00 Uhr Plenum

25.04.2018, 14:00 Uhr Verkehrsausschuss

26.04.2018, 19:00 Uhr Kreisvorstand AWO Rhein-Neckar

Mein Wahlkreis

Pressefoto

kleinboeck_pressefoto_2016

Links